Wir sind Pionier und aktiver Gestalter der Zukunft des optimierten Ladens

Nachfolgend finden Sie Einblicke in einige unserer Aktivitäten. Sie wollen nichts verpassen? Folgen Sie uns auch auf LinkedIn!

Artikel in ew-Spezial "Stadtwerke der Zukunft"

Neue Geschäftsmodelle für Energieversorgung und Elektromobilität in ew-Spezial „Stadtwerke der Zukunft“

In der Sonderausgabe 2023 des ew – Magazin für Energiewirtschaft zum Thema „Stadtwerke der Zukunft“ geben wir Einblicke in die Transformation des Gewerbequartiers Smart East in der Oststadt von Karlsruhe zu einem klimaschonenden Quartier mit 620 kWp Photovoltaik und optimierter E-Mobilität mit inzwischen 50 Ladepunkten. Anhand des Fallbeispiels erläutern wir, wie Immobilienbetreiber und Energieversorger von…

Details

Dr. Manuel Lösch stellt InnoCharge als Top-10-Innovation beim InnovationFestival Karlsruhe vor

Video: Smart Charging für günstiges und grünes Laden auf dem Firmenparkplatz

Das Karlsruher InnovationFestival 2023 bot am 13. Oktober 2023 zehn ausgewählten digitalen Innovationen die große Bühne. InnoCharge wurde von der Jury als Top-10-Innovation aus der TechnologieRegion Karlsruhe ausgewählt und war mit einem Vortrag dabei. Im Video zeigt Dr.-Ing. Manuel Lösch, wie InnoCharge nicht nur heute schon Ladepunktbetreibern hilft, günstige E-Mobilität anzubieten, sondern zugleich auch einen…

Details

dena-Energiewende-Kongress: InnoCharge stellt zukunftsweisendes Lademanagement mit kostensenkender Strommarktintegration vor

Am 13. und 14. November 2023 fand in Berlin der dena-Energiewende-Kongress mit über 1.200 hochkarätigen Teilnehmenden aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung in Berlin statt. Im Fokus stand der Diskurs zur integrierten Energiewende, zum Klimaschutz und zur Erreichung unserer Klimaziele. InnoCharge war im Rahmen zweier Podiumsdiskussionen zur Energiezukunft auf die Bühne eingeladen. Für InnoCharge als…

Details

InnoCharge at IAA Mobility 2023

IAA Mobility 2023: InnoCharge gibt Einblicke in smartes (bidirektionales) Laden

Wir freuen uns, auf der IAA Mobility 2023 in München unsere Smart-Charging-Lösung für Ladepunktbetreiber zu präsentieren. Am Donnerstag (07.09.2023), 14:00–15:00 Uhr, gibt InnoCharge-Geschäftsführer Dr.-Ing. Manuel Lösch im Rahmen eines Vortrags in Halle B2 Einblicke in Möglichkeiten des bidirektionalen Ladens: “Smart (Bidirectional) Charging: The Art of Turning EV Batteries into Valuable Assets” Whether at home or…

Details

Teaser InnoCharge beim InnovationFestival @karlsruhe.digital

InnovationFestival @karlsruhe.digital 2023: InnoCharge als Top-10-Innovation aus der TechnologieRegion Karlsruhe ausgewählt

Am Freitag, den 13. Oktober 2023, bietet das „InnovationFestival @karlsruhe.digital“ zehn ausgewählten digitalen Innovationen aus der TechnologieRegion Karlsruhe die große Bühne – vor Ort im ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe und live gestreamt. InnoCharge wurde als eine Top-10-Innovation ausgewählt und ist mit einem Vortrag dabei. Gerne vorbeischauen! „Ziel des Innovationsfestivals ist es,…

Details

Podiumsdiskussion zum "Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende" im Future Energy Lab der dena in Berlin

InnoCharge bei Podiumsdiskussion zum „Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende“ mit Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz sowie Herstellern von Smart Meter Gateways

Am 31. Mai 2023 war InnoCharge-Geschäftsführer Dr. Manuel Lösch zu einer Podiumsdiskussion mit u.a. Vertretern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) sowie Herstellern von Smart Meter Gateways (SMGWs) zu dem nun bereits gültigen „Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende“ eingeladen. Es herrschte Einigkeit darüber, dass in der nächsten Ausbaustufe der Energiewende Energie- und…

Details

Vorstellung InnoCharge als Best-Practice-Beispiel auf Energiekongress 2023

InnoCharge-Ladeoptimierung auf Energiekongress 2023 als Best-Practice-Beispiel für günstige und grüne E-Mobilität vorgestellt

Am 16. Mai 2023 fand in Karlsruhe und online der Energiekongress von fokus.energie statt, in welchem ausgewählte Best-Practice-Beispiele für Klimaschutz und Energiewende vorgestellt wurden, die zum Nachmachen anregen sollen. InnoCharge war mit dabei: Geschäftsführer Dr. Manuel Lösch gab in einem Vortrag Einblicke in Vorteile der InnoCharge-Ladeoptimierung im Pilotquartier Smart East in Karlsruhe. Dabei ging er…

Details

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) + InnoCharge GmbH

Start-up InnoCharge gewinnt Wettbewerb der Deutschen Energie-Agentur zur Demonstration zukunfts­weisender Ladeoptimierung für Elektrofahrzeuge über Smart Meter Gateways

Die intelligente Optimierung von Ladevorgängen rückt durch die zunehmende Nachfrage nach Elektroautos und die stärkere Dezentralisierung der Erzeugung durch Photovoltaik-Anlagen zunehmend in den Fokus. Flexibilität im Stromverbrauch kann sowohl auf Verbraucherseite als auch auf Seite der Stromlieferanten und Netzbetreiber vorteilhaft genutzt werden. Zur beschleunigten Umsetzung dringend benötigter Lösungen setzt das neu beschlossene „Gesetz zum Neustart…

Details

Interview Bayerischer Rundfunk zum Faktencheck Smart Meter

Im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk zum Smart-Meter-Rollout

Anfang des Jahres wurde der Entwurf des „Gesetzes zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende“ verabschiedet, das den deutschen Smart Meter-Rollout befeuern soll. Das führt zu steigendem Interesse aber auch zu Verunsicherung – sowohl bei Stromkunden als auch in der Energiewirtschaft. InnoCharge-Geschäftsführer Dr. Manuel Lösch ist zu Gast beim Bayerischen Rundfunk und beantwortet Fragen zum Einbau…

Details

Miniserialdirektor Münter eröffnet Smart-Grids-Kongress in Stuttgart

Auf dem Weg zum intelligenten Energiesystem: InnoCharge gibt beim 11. Smart Grids-Kongress BW Einblicke in den aktuellen Stand des smarten Ladens

Unter der Leitfrage „Was geht, was geht (noch) nicht?“ fand am 1. Dezember 2022 der 11. Smart Grids-Kongress Baden-Württemberg statt. InnoCharge hat sich an der Diskussion beteiligt: Gemäß dem Motto der Veranstaltung zeigte Dr. Manuel Lösch, welche Vorteile mit der InnoCharge-Ladeoptimierung heute schon erzielt werden können und welche künftigen Szenarien des netz- und systemdienlichen Ladens…

Details

Eröffnung des Smart Charging im Reallabor Smart East

Karlsruhes Umwelt­bürger­­meisterin weiht Smart Charging mit InnoCharge-Ladeoptimierung und im Mieterstrom­modell betriebenen PV-Anlagen ein

Während der diesjährigen Energiewendetage hat Karlsruhes Umweltbürgermeisterin Bettina Lisbach im smarten Quartier Smart East mit dem ersten Ladevorgang den Startknopf für das intelligente Lademanagement gedrückt. Künftig wird dort mit der InnoCharge-Ladeoptimierung und zwei neu errichteten Photovoltaik-Anlagen mit über 200 kWp Sonnenpower geladen. Der Ausbau des Quartiers mit Ladeinfrastruktur und Photovoltaik-Anlagen sowie die Umsetzung und Demonstration…

Details

Artikel: Der Weg zur Energiewende führt über den eigenen Keller

Im Interview: Der Weg zur Energiewende führt über den eigenen Keller / Gründe für vermehrt Berührpunkte zwischen Stromkunden und Stromnetz­betrieb

Netzpolitik.org-Autorin Jana Ballweber hat InnoCharge-Gründer Manuel Lösch zu Auswirkungen der Energiewende und zur Rolle der Digitalisierung interviewt. Der Artikel adressiert den insgesamt steigenden Strombedarf, begrenzte Speicherkapazitäten im Netz, Herausforderungen der Planbarkeit mit Erneuerbaren, die Notwendigkeit für Energiemanagement in Verteilnetzen, sowie bei der Digitalisierung zu berücksichtigende Datenschutzbedenken und Sicherheitsrisiken. Thematisiert werden insbesondere auch Gründe für vermehrt…

Details